zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

12. Dezember 2017 | 21:05 Uhr

Broderstorf: Auto fährt 20-jährige Radlerin an

vom

svz.de von
erstellt am 01.Sep.2014 | 21:15 Uhr

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist eine Fahrradfahrerin heute Morgen in Broderstorf schwer verletzt worden. Die 20-Jährige war gegen 8 Uhr auf der Bundesstraße 110 unterwegs, als der Unfall passierte. Offenbar hatte der ältere Fahrer eines Opel die Frau zu spät wahrgenommen, als diese vom Radweg kommend die Straße queren wollte. Sie erlitt bei dem Crash schwere Kopfverletzungen und wurde von den Rettungskräften in ein Rostocker Krankenhaus gebracht. Es entstanden 4000 Euro Sachschaden.

Für die Rettungs- und Aufräumarbeiten wurde die Straße anderthalb Stunden lang gesperrt. Zur Ermittlung der Unfallursache kam auch ein Sachverständiger der Dekra zum Einsatz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen