zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

15. Dezember 2017 | 14:47 Uhr

Breesen: Wintergerste geht in Flammen auf

vom

svz.de von
erstellt am 23.Jul.2015 | 08:27 Uhr

Bei Breesen hat sich am Mittwochabend ein weiterer größerer Brand bei der Getreideernte ereignet. Wie die Polizei in Rostock am Donnerstag mitteilte, wurden rund zwölf Hektar Wintergerste auf einem Feld bei Breesen vernichtet. Das Feuer war aus zunächst unbekannter Ursache beim Dreschen ausgebrochen. Menschen wurden nicht verletzt. Auch Erntemaschinen seien nicht zu Schaden gekommen, hieß es. Der Ernteausfall für das Getreide wurde mit rund 18 000 Euro angegeben. Die Brandreste seien bereits untergepflügt worden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen