zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

20. August 2017 | 02:26 Uhr

Brandstiftung in Rampe

vom

Am 24.07.2016 gegen 03:30 Uhr entzündete ein unbekannter Täter in der Cambser Straße einen Verkaufsstand für Erdbeeren und Spargel. Ein Hinweisgeber konnte das Feuer mittels eines Feuerlöschers selbst grob ablöschen, so dass den zehn Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Rampe der Einsatz erleichtert wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 400 EUR, Personen wurden nicht verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des  Verdachts der Brandstiftung aufgenommen.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Jul.2016 | 10:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen