Brand eines Bungalows in Ribnitz-Damgarten

svz.de von
02. April 2017, 09:30 Uhr

Am 02.04.2017, gegen. 00:40 Uhr, kam es in der Kleingartenanlage "Sonnenhügel e.V. in Ribnitz, aus bisher unbekannter Ursache zum Brand eines Bungalows. Das Feuer wurde nach einem lauten Knall durch eine Mitarbeiterin der Boddenklinik bemerkt.

Diese informierten die Polizei über Notruf. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr aus Ribnitz war kurze Zeit später mit 14 Kammeraden vor Ort und konnte das Feuers löschen. Am brennenden Bungalow entstand Totalschaden in Höhe von ca. 8.000,-EUR. Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Personen, welche sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt machen können, möchten sich bei der  der Polizei in Ribnitz-Damgarten unter der Telefonnummer 03821/8750, in jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen