zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

11. Dezember 2017 | 18:23 Uhr

Boltenhagen: Schlauchboot in Seenot

vom

svz.de von
erstellt am 04.Jul.2016 | 16:07 Uhr

Ein unbeaufsichtigtes Kinderschlauchboot hat in Boltenhagen  einen Rettungseinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Bei ablandigem Wind war das Boot am Sonntag vom Ufer auf die Ostsee hinausgetrieben, wie die Wasserschutzpolizei  mitteilte. Ein Augenzeuge habe das Boot entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Diese bargen das Schlauchboot. An Bord seien keine Personen  gewesen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen