zur Navigation springen

Boizenburg: Verfassungsfeindliche Schmierereien – Zeugen gesucht

vom

svz.de von
erstellt am 01.Mär.2017 | 14:42 Uhr

Heute erhielt die Polizei in Boizenburg den Hinweis, dass es in der Stadt an mehreren Stellen zu Sachbeschädigungen durch Graffitischmierereien mit verfassungsfeindlichem Inhalt gekommen sei. Bislang unbekannte Täter haben nach Aussagen mehrerer Geschädigter in der Zeit zwischen gestern Abend, 18 Uhr, und heute Morgen, 7 Uhr, eine Wand der Sporthalle in der Richard-Markmann-Straße und eines ehemaligen Möbelhauses in der Galliner Straße mit diversen rechtsextremistischen Schriftzügen beschmiert. An einem Bushäuschen nahe der Sporthalle hängten die Unbekannten außerdem ein Plakat mit gleichem Inhalt auf. Die hinzugerufenen Beamten der Kriminalpolizei sicherten an den Tatorten zahlreiche Spuren.

Inzwischen hat der Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Schwerin die Ermittlungen übernommen. Wer Hinweise zu den Tätern oder zur Tat geben kann, meldet sich bitte in der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rostock unter der Telefonnummer 038208 888- 2222, über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de oder in jeder anderen Polizeidienststelle.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen