zur Navigation springen

Boizenburg: Polizei ermittelt gegen EC-Kartenbetrüger

vom

svz.de von
erstellt am 26.Sep.2013 | 02:23 Uhr

Wegen EC-Kartenbetruges in Boizenburg ermittelt jetzt die Polizei. Wie die Beamten gestern mitteilten, sollen Unbekannte am Morgen des 20. Septembers in einem Bekleidungsgeschäft in der Königstraße zweimal mit der Karte des 52 Jahre alten Opfers bezahlt haben. Doch der Geschädigte hatte seine Karte laut Polizei nicht aus der Hand gegeben. Schadenshöhe: 34 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen