Boizenburg: Hausmeister stellt Einbrecher - Haftbefehle erlassen

svz.de von
15. Januar 2019, 08:48 Uhr

Das Amtsgericht Ludwigslust hat gegen zwei mutmaßliche Einbrecher Haftbefehle erlassen, die am Montag in Boizenburg (Ludwigslust-Parchim) auf frischer Tat gestellt worden waren. Den bereits polizeibekannten Männern im Alter von 19 und 23 Jahren wird Diebstahl in besonders schwerem Fall und Sachbeschädigung vorgeworfen, erläuterte ein Polizeisprecher am Dienstag in Rostock.

Ein Hausmeister hatte die Einbrecher mit einem 16-jährigen Komplizen am Montagfrüh in den Räumen einer Wohnungsfirma bemerkt und festgehalten, bis die alarmierten Beamten kamen. Die Verdächtigen aus der Region hatten bereits versucht, einen Tresor zu öffnen und mehrere technische Geräte zum Abtransport bereitgestellt. Ihnen werden weitere ähnliche Delikte vorgeworfen. Der 16-Jährige wurde nach der Vernehmung wieder freigelassen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen