zur Navigation springen

Boizenburg: Drei Männer nach Einbruchsversuch neben Polizeirevier festgenommen

vom

svz.de von
erstellt am 10.Sep.2014 | 08:59 Uhr

Auf besonders ungeschickte Weise sollen drei Männer in der Nacht zum Mittwoch versucht haben, in ein Schmuckgeschäft in der Boizenburger Innenstadt einzubrechen. Wie die Polizei mitteilte, versuchte das Trio die Schaufensterscheibe des Geschäftes mit dem Betonfuß einer Baustellenabsperrung einzuschlagen.

Dabei verursachten die drei Männer so einen Lärm, dass er bis ins benachbarte Polizeirevier zu hören war. Nachdem der Besitzer die Beamten alarmierte, nahmen sie drei polizeibekannte Tatverdächtige im Alter von 23, 27 und 36 Jahren fest. Das Schaufenster aus Sicherheitsglas hielt dem Angriff stand, wurde aber beschädigt, so dass ein Schaden von rund 10 000 Euro entstand.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen