zur Navigation springen

Boizenburg: Alkoholisierte Fahrerin flüchtet nach Unfall

vom

svz.de von
erstellt am 29.Jan.2014 | 13:31 Uhr

Nach einer Unfallflucht am Dienstagnachmittag in Groß Bengerstorf  hat die Polizei wenig später die mutmaßliche Unfallverursacherin stellen können. Die 50-jährige Frau hatte einen Atemalkoholwert von 2,12 Promille. Zeugen informierten die Polizei, nachdem die Frau in der Ortslage mit ihrem Wagen bei einem Abbiegemanöver gegen ein Verkehrsschild gefahren und daraufhin geflüchtet war. Nur wenige Kilometer weiter gelang es den herbeigeeilten Polizisten, den durch die Zeugen beschriebenen Wagen bei Greven zu stoppen. Bei der Autofahrerin wurde anschließend eine Blutprobenentnahme veranlasst. Außerdem nahmen die Beamten eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubten Entfernens vom Unfallort auf. Wegen der auffälligen Fahrweise waren Zeugen bereits kurz vor dem Unfall auf das Auto der Frau aufmerksam geworden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen