Blitzeinschlag verursacht Stromschlag

von
14. Juli 2018, 11:20 Uhr

Am Freitag kam es gegen 20:00 Uhr in Peckatel bei Plate zu einem Blitzeinschlag in der Straße "Am Sandberg", in deren Folge ein 30-jähriger Mann leichte Verletzungen erlitt. Überdies entstand Sachschaden an mehreren Häusern in der Straße durch herumfliegende Dachpfannen.

Der Blitz schlug in einem Einfamilienhaus ein und verursachte erheblichen Sachschaden am Dachstuhl des Wohnhauses. Im Gebäude riss der Einschlag mehrere Steckdosen aus den Wänden und verursachte einen Stromschlag. Dann fiel die Stromversorgung in der gesamten Straße aus.

Im gegenüberliegenden Haus duschte gerade ein junger Mann. Er erlitt einen Stromschlag und klagte anschließend über ein Kribbeln in den Extremitäten. Der Verletzte wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht und verbleibt dort zur Beobachtung.

Alarmierte Mitarbeiter des örtlichen Stromversorgers sowie eine Dachdeckerfirma kümmerten sich um die Beseitigung der Schäden

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen