Blankenberg: Fünf Straftaten auf einmal

svz.de von
19. Februar 2017, 16:37 Uhr

Bei der Kontrolle eines 27-jährigen Mazda-Fahrers Sonntagnacht gegen 2.15 Uhr in Blankenberg wurden durch die Polizei gleich mehrere Straftaten festgestellt: Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung (falsche Kennzeichen am Pkw und Zulassungsplakette nachträglich geklebt), Verstoß Pflichtversicherungsgesetz, Fahren unter Betäubungsmitteln und Besitz solcher Mittel. erge

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen