Bernitt: Verkehrsunfall mit Schwerverletztem auf der L11

von
18. Juli 2019, 15:10 Uhr

Am Donnerstag gegen 11:00 Uhr verlor der Fahrer eines VW auf der L 11 die Gewalt über sein Fahrzeug. Er war in Richtung Bützow unterwegs, als er bei Bernitt in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam und mit einem Straßenbaum kollidierte. Er erlitt dabei schwere Verletzungen. Das Fahrzeug wurde dabei erheblich beschädigt.

Die L 11 war aufgrund des Unfalls bis gegen 13:15 Uhr voll gesperrt. Der 28jährige wurde ins Güstrower Krankenhaus transportiert. Am Fahrzeug und Leiteinrichtungen der Fahrbahn entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen