Bernitt: Tür verursacht Unfall

svz.de von
19. Juni 2016, 16:15 Uhr

Mit einem Schrecken kam am Sonnabend ein 41 Jahre alter Autofahrer nach einem Verkehrsunfall davon. Gegen 14.45 Uhr war er auf der L11 von Jürgenshagen Richtung Bützow unterwegs, als ihm auf Höhe der Kreuzung Bernitt/Kurzen Trechow ein dunkles Auto mit silbergrauem Anhänger entgegen kam. Darauf waren Möbelstücke geladen. Ein Schranktür löste sich während der Fahrt und flog auf die Gegenfahrbahn. Dabei wurde das Auto des 41-Jährigen getroffen und beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Der Unfallverursacher, der seine Ladung offenbar nicht ausreichend gesichert hatte, setzte die Fahrt ohne anzuhalten fort.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen