Bergholz: Mähdrescher brennt auf Getreidefeld - hoher Sachschaden

svz.de von
19. Juli 2019, 07:33 Uhr

Ein Mähdrescher ist auf einem Getreidefeld im Kreis Vorpommern Greifswald in Brand geraten. Zwar konnte die Feuerwehr bei dem Einsatz nahe Bergholz am späten Donnerstabend ein Übergreifen der Flammen auf das Feld verhindern, wie die Polizei mitteilte. Allerdings entstand ein Schaden von etwa 250 000 Euro.

Nach ersten Erkenntnissen geht die Feuerwehr von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Verletzt wurde niemand.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen