Bergen/Rügen: Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden

von
25. Dezember 2018, 15:02 Uhr

Am 25.12.2018, gegen 09:35 Uhr ereignete sich auf der L30 im Kreuzungsbereich Zudar-Garz/ Groß Schoritz-Puddemin ein schwerer Verkehrsunfall. Die 31-jährige Fahrerin eines Pkw Skoda wollte die L30 in Richtung Puddemin überqueren. Dabei übersah sie den aus Garz kommenden vorfahrtsberechtigten PKW Toyota des 41-jährigen Geschädigten. Beim Überqueren der L30 stieß die Unfallverursacherin gegen den PKW des Geschädigten. Dieser kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Straßenbaum. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Beide Unfallbeteiligten stammen von der Insel Rügen. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 9400 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen