Bergen: Ehepaar nach Verkehrsunfall verletzt

svz.de von
13. Mai 2018, 18:17 Uhr

Am 13.05.2018 ereignete sich gegen 14:40 Uhr auf der B196 zwischen Bergen und Karow ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 27 Jahre alter Fahrzeugführer eines VW Touareg kam aus der Ortslage Kluptow und wollte nach links auf die B196 abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt des von links kommenden 79-jährigen Fahrzeugführers eines Renaults. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der 79-jährige Stralsunder wurde dabei leicht und die Beifahrerin schwer verletzt. Beide mussten zur weiteren Behandlung in das SANA Krankenhaus nach Bergen verbracht werden. Der 27-Jährige blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die B196 war in diesem Bereich während der Einsatzarbeiten für mindestens 2,5 Stunden komplett gesperrt. Der Sachschaden der Fahrzeuge beläuft sich auf ca. 18.000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen