Bergen auf Rügen: 220 Meter Kupferkabel gestohlen

von
01. Oktober 2018, 12:40 Uhr

Am Sonntag, den 30.09.2018 kam es am Bahnhof Bergen auf Rügen in der Ladestraße zum Diebstahl von mehreren Metern Kupferkabel.

Nach bisherigen Erkenntnissen, begaben sich der oder die Unbekannten widerrechtlich in den Baustellenbereich der Deutschen Bahn AG auf der Ladestraße. Anschließend wickelten sie von einer abgelegten Kabeltrommel insgesamt 220 Meter Kupferkabel ab und entwendeten dieses.

Zur Spurensuche und -sicherung kamen die Beamten der Bundespolizei Stralsund zum Einsatz. Die Bundespolizeiinspektion Stralsund bittet im Rahmen der Ermittlungen um Hinweise von Zeugen, die Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise und Meldungen nimmt die Bundespolizeiinspektion Stralsund unter der Telefonnummer 03831 / 28 432 0 entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen