Bentwisch: Kleintransporter überschlägt sich - Fahrer schwer verletzt

svz.de von
28. Dezember 2016, 12:46 Uhr

Ein Kleintransporter ist am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 105 bei Bentwisch nahe Rostock auf die Mittelschutzplanke geraten und hat sich überschlagen. Der 52-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Er liegt in einem Rostocker Krankenhaus. Die B 105 war in Richtung Rostock zur Bergung des Fahrzeugs mehrere Stunden gesperrt. Außerdem musste die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen gereinigt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen