Bei Woldegk: Verkehrsunfall auf der B 198 durch umgestürzten Straßenbaum

von
12. März 2020, 11:36 Uhr

Am 12.03.2020 gegen 05:15 Uhr ereignete sich auf der B 198 zwischen Wolfshagen in Fahrtrichtung Woldegk ein Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Ein 54-jähriger deutscher Fahrer eines Pkw Volvo befuhr die B 198 aus Wolfshagen kommend in Rtg. Woldegk. Aufgrund der zu diesem Zeitpunkt dunklen Lichtverhältnisse und des starken Regens erkannte der Fahrer einen auf der Fahrbahn liegenden, umgestürzten Straßenbaum zu spät und fuhr trotz Gefahrenbremsung in den Baum hinein. Der Pkw wurde so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 3.000EUR.

Der umgestürzte Baum wurde durch die angeforderte Feuerwehr von der Straße beseitigt. Während Maßnahmen musste die Straße für ca. eine Stunde halbseitig gesperrt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen