Barth: Weibliche Wasserleiche aufgefunden

svz.de von
01. November 2015, 15:55 Uhr

Heute gegen 07:45 Uhr wurde die Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg durch die Integrierte Rettungsleitstelle VR informiert, dass im Hafenbecken in 18356 Barth eine Wasserleiche aufgefunden wurde. Durch den herbeigerufenen Notarzt konnte nur noch der Tod der Frau festgestellt werden.

Gegenwärtig dauern die Ermittlungen zum Hergang des Unglücks durch die Kriminalpolizei an. Nach jetzigem Ermittlungsstand ist die 87- jährige Frau aus Barth ertrunken. Hinweise auf ein Fremdeinwirken liegen bislang nicht vor.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen