zur Navigation springen

Barth: Verkehrsunfall mit verletzter Person auf der L21

vom

svz.de von
erstellt am 30.Jul.2015 | 21:34 Uhr

Heute ereignete sich gegen 17:10 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L 21 Bresewitz.

Ein aus Richtung Meiningen-Brücke kommender Pkw kam in der Ortschaft aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der 27jährige Beifahrer war kurzzeitig ohne Bewusstsein und erlitt eine Kopfverletzung. Der aus Berlin stammende Mann wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Ribnitz-Damgarten eingeliefert.

Der 28jährige Fahrer, ebenfalls aus Berlin, blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Die L 21 war für ca. 1 Stunde halbseitig gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen