Barth: Täter nach Einbruch in einen im Bau befindlichen Rewe-Markt gestellt

von
29. August 2015, 08:06 Uhr

Gestern gegen 23:50 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei telefonisch mit, dass er sich in Barth in der Lange Straße befindet. Dort sieht er Taschenlampenlicht in dem im Bau befindlichen Rewe-Markt. Kurze Zeit später meldete er sich erneut bei der Polizei und teilte mit, dass zwei Personen das Objekt jetzt verlassen haben.

Durch sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, konnten die beiden Täter in Tatortnähe gestellt werden. Hierbei handelt es sich um zwei junge Männer ( 24 und 25 Jahre alt) aus Barth. Entwendet wurde aus dem im Bau befindliche Rewe-Markt nicht, da es den Tätern nur gelang die erste Tür gewaltsam zu öffnen. Eine zweite Tür, welche ins Innere des Baumarktes führte konnten sie nicht öffnen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 10,-EUR.  Gegen die beiden Tatverdächtigen wurde Anzeige erstattet. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen