zur Navigation springen

Bannemin: Verkehrsunfall mit vier beteiligten PKW auf B 111

vom

 

 

   PR Heringsdorf (ots) - Am 13.07.2016 gegen 15:30 Uhr kam es auf der B111 bei Bannemin zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Der 36-jährige Fahrer eines PKW VW Sharan befuhr die B

111 aus Richtung Zinnowitz kommend in Richtung Bannemin. An der Lichtzeichenanlage Bannemin musste er sein Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten. Dies beachtete der hinter ihm fahrende 54-jährige Fahrer eines PKW Nissan nicht und fuhr in den PKW des 36-Jährigen.Diesen Unfall bemerkte der 30-jährige Fahrer eines PKW Citroen,welcher hinter dem PKW Nissan fuhr, und hielt sein Fahrzeug an. Eine 69-jährige Fahrerin eines PKW VW Passat erkannte nicht das haltende Fahrzeug des 30-jährigen und fuhr auch auf. Bei dem Unfall wurden zum Glück keine Personen verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 7.000,-EUR. Während der Unfallaufnahme musste die B111 für ca. 1 Stunde voll gesperrt werden.

zur Startseite

von
erstellt am 13.Jul.2016 | 21:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen