Bandenitz: Autofahrer bei Verkehrskontrolle festgenommen

svz.de von
13. September 2018, 19:38 Uhr

Ein 31 Jahre alter Autofahrer ist am späten Mittwochabend bei einer Verkehrskontrolle auf der BAB 24 bei Bandenitz von der Polizei vorläufig festgenommen worden. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass gegen den Fahrer ein offener Haftbefehl der Justizbehörden Brandenburg wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis aus dem Jahre 2017 vorlag. Dementsprechend konnte der 31-Jährige den Polizeibeamten bei der gestrigen Kontrolle auch keine gültige Fahrerlaubnis vorlegen. Es erfolgte seitens der Polizei erneut eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Der aus Berlin stammende Mann wurde anschließend zur Polizeidienstelle gebracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen