Parchim : Bäume absichtlich beschädigt

Randalierer lassen sich an mehreren Bäumen in Parchim aus. Großer Schaden im Holz wurde festgestellt.

svz.de von
25. Mai 2016, 10:20 Uhr

In Parchim haben unbekannte Täter in den vergangen Tagen mehrere Bäume mutwillig beschädigt. Vermutlich mit einer Axt oder einem anderen Spaltwerkzeug wurden teils größere Holzstücke von den Baumstämmen abgeschlagen. In Einzelfällen wurden tiefe als auch großflächige Beschädigungen im Holz festgestellt. Bislang wurden der Polizei vier Fälle gemeldet. Tatorte waren die Gneisenaustraße, die Dragonerstraße und "Am Exerzierplatz". Nach bisherigen Erkenntnissen könnten die Taten bereits am 10. Mai verübt worden sein. Der dabei angerichtete Schaden soll sich auf knapp 2.000 Euro belaufen.

Die Polizei in Parchim bittet um Hinweise. (Tel. 03871/ 6000)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen