zur Navigation springen

Bad Sülze: Verkehrsunfall - Pkw-Fahrer leicht verletzt

vom

svz.de von
erstellt am 03.Sep.2016 | 16:32 Uhr

Am Samstag gegen 11:00 Uhr kam es in Bad Sülze zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Ein aus Richtung Rostock kommender 66-jähriger Renault-Fahrer wollte auf Höhe des Mühlenberges von der Landesstraße 19 nach links abbiegen und missachtete den Vorrang eines entgegenkommenden 63-jährigen Opel-Fahrers. Beide Fahrzeuge kollidierten frontal. Durch den Aufprall geriet der Opel leicht gegen einen im Einmündungsbereich wartenden Pkw Audi, der aber augenscheinlich nicht beschädigt wurde.

Der Opelfahrer wurde leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in die Boddenklinik Ribnitz-Damgarten verbracht. Der Renault und der Opel waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro. Die Straße musste durch eine Spezialfirma gereinigt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen