zur Navigation springen

Bad Sülze: Motorradfahrer verletzt sich beim Überholen schwer

vom

svz.de von
erstellt am 01.Aug.2017 | 08:35 Uhr

Ein 28 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall in der Nähe von Bad Sülze (Landkreis Vorpommern-Rügen) schwer verletzt worden. Der Mann habe am Montag das Auto eines 66-Jährigen überholen wollen, teilte die Polizei mit. Der Autofahrer fuhr jedoch zu weit links und berührte das Motorrad. Daraufhin kam der Kradfahrer von der Fahrbahn ab. Er wurde in eine Klinik gebracht. Der 66-Jährige blieb unverletzt. Die Höhe des Sachschadens schätzte die Polizei auf etwa 10 000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen