zur Navigation springen

Bad Kleinen: Sachbeschädigung an Reisewagen der ODEG - Zeugen gesucht

vom

svz.de von
erstellt am 04.Feb.2016 | 10:01 Uhr

In der vergangenen Nacht (03.-04.02.2016) wurde ein Reisewagen der ODEG durch derzeit unbekannte Täter auf einer Fläche von ca. 5 m² besprüht. Der Regionalexpress auf der Strecke von Cottbus nach Wismar hatte zwischen 0:30 und 0:40 Uhr Halt am Bahnhof Bad Kleinen. Die Täter nutzten diese Zeit, um den letzten Waggon des Zuges von der bahnsteigabgewandten Seite aus unerkannt zu besprühen, wurden jedoch bei der Ausübung ihrer Tat gestört und konnten fliehen. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

Die Bundespolizei sucht  Zeugen zu diesem Vorfall: Wer kann Hinweise zu dieser Straftat geben?

Die Bundespolizeiinspektion Rostock nimmt diese unter der Telefonnummer:  0381 / 2083 - 111 oder - 112 entgegen. Darüber hinaus können Hinweise jederzeit über die kostenfreie Hotline der Bundespolizei Tel. 0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle gegeben werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen