Bad Doberan: Unbekannter stiehlt Bargeld aus 15 Häusern

svz.de von
25. Mai 2017, 16:08 Uhr

Seit April hat die Polizei Bad Doberan 15 Anzeigen wegen Diebstahls aus Einfamilienhäusern und Wohnungen in Bargeshagen, Börgerende, Kühlungsborn, Wittenbeck, Bad Doberan und Kägsdorf aufgenommen. Das Besondere an diesen Fällen ist, dass die Bewohner zum Tatzeitpunkt im Haus waren oder sich auf dem Grundstück aufhielten. Wie die Polizei mitteilt, gelangte der Täter jeweils durch offene oder nicht verschlossene Türen in die Häuser und erbeutete Bargeld. In einigen Fällen wurde ein unbekannter Mann beobachtet, der, als er angesprochen wurde, vom Grundstück floh. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die in den vergangenen Wochen unbefugte Personen   auf Grundstücken beobachtet oder angetroffen haben.

Außerdem rät sie, Tore, Fenster und Türen zu schließen, wenn sich die Bewohner im Garten oder auf der Terrasse aufhalten und so nicht alles im Blick haben. NNNHinweise: 038203/560

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen