zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

25. September 2017 | 20:57 Uhr

Bad Doberan: Mann bedroht Jugendliche mit Pistole

vom

svz.de von
erstellt am 28.Jul.2017 | 07:37 Uhr

Ein bislang unbekannter Mann soll in Bad Doberan (Landkreis Rostock) einen 15- und einen 17-jährigen Syrer mit einer Pistole bedroht haben. Der Unbekannte soll die Asylbewerber zunächst als „Scheiß Kanacken!“ beschimpft und dem 15-Jährigen eine Schusswaffe an den Kopf gehalten haben, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Danach floh der Mann. Die Jugendlichen blieben unverletzt. Die Polizei fahndet nach dem mutmaßlichen Täter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert