B 194 bei Grimmen: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

von
10. August 2020, 07:22 Uhr

Am 09.08.2020 ereignete sich gegen 19:30 Uhr auf der Kreuzung B194/L30 (Kaschower Damm) ein Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen.

Die 38-jährige belgische Fahrerin des PKW Opel und ihr 36-jähriger belgischer Beifahrer befuhren die B194 aus Richtung BAB20 kommend und wollten am Kaschower Damm nach links in Richtung Grimmen abbiegen. Dabei missachtete die Fahrerin des Opel einen entgegenkommenden PKW Toyota, welcher die B194 aus Richtung Abtshagen befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurden die Fahrerin des PKW Opel und ihr Beifahrer leichtverletzt. Sie wurden durch Rettungskräfte ins nahegelegene Krankenhaus in Bartmannshagen zur Beobachtung gebracht. Der 48-jährige deutsche Fahrer des PKW Toyota blieb unverletzt. An den verunfallten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000,00 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen