Anklam: Verkehrsunfall mit drei schwerverletzten Personen

von
29. August 2015, 15:27 Uhr

Heute gegen 11.20 Uhr befuhr der 61-jährige Fahrzeugführer eines PKW Opel Astra die B 197 aus Boldekow kommend in Richtung Kavelpaß. Kurz hinter dem Ortsausgang Boldekow geriet er aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem in einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn. In weiterer Folge kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem sich im Gegenverkehr befindlichen PKW VW Golf. Der Fahrzeugführer des PKW Opel und dessen

62- jährige Beifahrerin wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt und zur stationären Behandlung in das Klinikum Neubrandenburg gebracht.

Die 60-jährige Fahrzeugführerin des PKW VW wurde ebenfalls verletzt und zur stationären Behandlung in das Klinikum Neubrandenburg gebracht. Der entstanden Sachschaden beläuft sich auf ca. 17.000,00 EUR

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen