Anklam: Frau mit Hund von Auto erfasst

von
19. August 2015, 17:06 Uhr

Eine Fußgängerin ist am Mittwoch in Anklam (Kreis Vorpommern-Greifswald) schwer verletzt worden, als sie mit ihrem Hund eine Straße überqueren wollte. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau am Mittag von einem Auto erfasst. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in eine Klinik, den Hund fingen Passanten ein. Während der 90-minütigen Aufräumarbeiten staute sich der Verkehr auf der Anklamer Ortsumgehung auf mehreren Kilometern Länge.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen