zur Navigation springen

Alternkirchen: Brand von mehreren Müllsäcken an einem Mehrfamilienhaus

vom

svz.de von
erstellt am 20.Dez.2015 | 09:44 Uhr

Am 19.12.2015 gegen 23:00 Uhr kam es in 18556 Altenkirchen in der Schulstraße zu einem Brand. An der Giebelseite des Mehrfamilienhauses lagerten mehrere gelbe Müllsäcke. Diese gerieten aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Die Flammen griffen anschließend auf die Dämmung der Fassade über und beschädigten diese. Die Fassade wurde auf einer Fläche von 2 Meter x 5 Meter beschädigt.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.000,-EUR.   Beim Eintreffen der Polizei war das Feuer durch die Kräfte der
freiwilligen Feuerwehr Altenkirchen bereits gelöscht worden. Personen wurden durch das Feuer nicht gelöscht. Zum Zeitpunkt des Brandes bewohnten 28 Asylbewerber das Mehrfamilienhaus. Ein Zusammenhang mit dem Brand kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und ermittelt in allen Richtungen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen