zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

20. November 2017 | 18:34 Uhr

Altentreptow: Verkehrsunfall mit einem Schülerbus

vom

svz.de von
erstellt am 26.Apr.2016 | 20:28 Uhr

Am Dienstag den 26.04.2016 gegen 16:00 Uhr, wurde die Einsatzleitstelle des PP Neubrandenburg über einen Verkehrsunfall mit einem Schulbus in Burow, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, informiert. Nach gegenwärtigem Erkenntnisstand befuhr der 48-jährige Fahrer des Schulbusses den Tollenseweg in Burow aus Richtung Weltzin kommend. Von einem Feldweg befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Kleintransporter Nissan den Tollenseweg und missachtete dabei die Vorfahrt des Schulbusfahrers.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Fahrer des Schulbusses nach rechts aus und geriet mit dem Bus in den Straßengraben. Dort kam er aus eigener Kraft nicht mehr heraus. Im Schulbus befanden sich 16 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren.

Glücklicherweise kam bei diesem Ereignis niemand körperlich zu Schaden. Der Sachschaden am Schulbus beträgt ca. 1500,-Euro. Die Fahrgäste wurden mit einem Ersatzbus weitertransportiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen