Altentreptow: Einbruch in einen landwirtschaftlichen Betrieb

svz.de von
11. März 2019, 12:36 Uhr

In der Nacht vom 07.03.2019 zum 08.03.2019 ist es zu einem Einbruch in einen landwirtschaftlichen Betrieb in Werder bei Altentreptow gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen haben sich bislang unbekannte Täter widerrechtlich auf das Gelände des landwirtschaftlichen Betriebes begeben und zwei Lagerhallen gewaltsam aufgebrochen. Dabei sind die Täter äußerst brachial vorgegangen, so dass irreparable Schäden an den Türen und Schlössern entstanden sind. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand wurde nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg waren zur Spurensuche und-sicherung im Einsatz. Zeugen, die auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben, richten diese bitte an die Polizei in Malchin unter 03994-231 224.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen