Altefärh: Mann geht mit Machete auf Nachbar los

svz.de von
27. Juli 2015, 14:56 Uhr

Ein Nachbarschaftsstreit um einen Gartenzaun ist in der Gemeinde Altefähr auf der Insel Rügen eskaliert.

Ein 71-Jähriger wollte am Sonntag einen neuen Gartenzaun setzen und steckte dafür die vermeintliche Grundstücksgrenze mit einer Schnur ab, teilte eine Sprecherin der Polizei am Montag mit. Der 51-jährige Nachbar maß nach, korrigierte die Grenzziehung und wollte den Mann zur Rede stellen. Die verbale Auseinandersetzung endete in einer Rangelei, bei der der 51-Jährige seinen Nachbarn ins Gesicht schlug. Danach zückte der 71-Jährige eine Machete, durchschlug die Markierungsschnur und richtete die Waffe auf seinen Nachbarn.

Familienangehörige versuchten, die beiden Männer zu beruhigen und informierten die Polizei. Gegen den 71-Jährigen wird wegen Körperverletzung und versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen