Altefähr: Pony-Unterstand Opfer der Flammen

svz.de von
14. April 2016, 07:38 Uhr

Ein Unterstand für Ponys auf einer Pferdekoppel in Altefähr (Kreis Vorpommern-Rügen) ist am Mittwochabend abgebrannt. Menschen und Tiere seien dabei nicht verletzt worden, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte. Das Feuer habe jedoch eine in unmittelbarer Nähe stehende Außendusche auf dem Gelände beschädigt. So schätzt die Polizei den Sachschaden auf etwa 5500 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen