Ahrenshoop: Verkehrsunfall mit Schwerverletzter

von
07. Mai 2019, 21:56 Uhr

Am 07.05.2019 gegen 17:00 Uhr parkte eine 65-jährige Frau aus Sachsen ihren PKW BMW in der Ortsdurchfahrt Ahrenshoop längs am Fahrbahnrand.

Nachdem sie ihr Fahrzeug verlassen hatte, stand sie neben der leicht geöffneten Fahrertür, um etwas aus dem Fahrzeug zu entnehmen.

Ein ebenfalls aus Sachsen stammender, aus Richtung Born kommender 75-jähriger Fahrer eines PKW VW, erkannte dies nicht und kollidierte mit der der Tür des BMW und der dort stehenden Frau.

In der Folge stieß der VW-Fahrer noch mit einem weiteren geparkten PKW zusammen. Die BMW-Fahrerin wurde schwer verletzt in ein Stralsunder Klinikum verbracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 11.000 EUR.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen