Ahrenshoop: Diebstahl zweier Pkw

svz.de von
31. August 2016, 16:05 Uhr

In der Nacht vom 30.08.2016 zum 31.08.2016 wurden von einer Ferienunterkunft in Ahrenshoop zwei Audis Q7 entwendet. Eine Zeugin konnte Beobachtungen zu den Diebstählen machen und alarmierte sofort die Polizei. Den Angaben der Anruferin zufolge entfernten sich die Tatverdächtigen in Richtung Rostock. Dadurch konnten Polizeibeamte des Polizeireviers Ribnitz-Damgarten zügig eine Nahbereichsfahndung aufnehmen und auf der K 1 zwischen Neuhaus und Dierhagen Strand eines der beiden entwendeten Fahrzeuge stellen. Der 34-jährige Fahrzeugführer wurde vorläufig festgenommen. Das zweite entwendete Fahrzeug konnte noch nicht ausfindig gemacht werden. Der braune Audi Q7 trägt das amtliche Kennzeichen Z-SB7.

Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen