Ahlbeck: Vier Personen bei Unfall auf L 266 verletzt

svz.de von
05. August 2016, 15:39 Uhr

Am 05.08.2016 gegen 12:05 Uhr kam es auf der L266 zwischen Korswandt und Ahlbeck zu einem Verkehrsunfall. Ein 57-jähriger Pkw-Fahrer kam mit seinem Ford Transit hinter einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum.

Der Pkw-Fahrer war zum Zeitpunkt des Unfalls auf regennasser Fahrbahn in Richtung Ahlbeck unterwegs. Der Fahrzeugführer sowie zwei weitere Personen (51, 55 Jahre) wurden leicht verletzt in das Krankenhaus nach Anklam verbracht. Ein 15-jähriger Fahrzeuginsasse musste aufgrund seiner schweren Verletzungen per Hubschrauber nach Greifswald in das Klinikum geflogen werden. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von: ca.  15.000,- EUR

Im Zuge der Rettungs- und Bergemaßnahmen musste die Fahrbahn kurzzeitig voll gesperrt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen