Ahlbeck: Sachbeschädigungen in der Sparkasse

von
26. April 2020, 09:04 Uhr

In der Zeit vom Freitag,13.30 Uhr, bis zum Sonnabend, 17 Uhr, wurden in Ahlbeck in einer Ostseesparkasse Sachschäden verursacht. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen haben Unbekannte in dem Serviceraum der Sparkasse einen Kontoauszugsdrucker und das SB-Terminal durch Umkippen auf den Fußboden beschädigt. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer zur Tatzeit verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Heringsdorf unter der Telefonnummer 038378-2790 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen