Marlow/Zingst: Zwei Verletzte bei Glätteunfällen

von
22. Februar 2021, 09:59 Uhr

Bei zwei Glätteunfällen sind am Montagmorgen im Kreis Vorpommern-Rügen zwei Menschen verletzt worden. Wie eine Polizeisprecherin erklärte, überschlug sich eine Autofahrerin bei Zingst mit ihrem Wagen und rutschte in einen Graben. Fast zeitgleich kam ein Autofahrer nahe Neu Guthendorf unweit von Marlow mit dem Auto ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Der Mann kam verletzt in eine Klinik, das Auto musste geborgen werden. In beiden Fällen habe es überfrorene Nässe auf den Straßen gegeben. Weitere Details seien noch nicht bekannt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen