Burg Stargard: Zwei Tatverdächtige nach Diebstahl eines Autoanhängers gestellt

von
17. August 2021, 08:20 Uhr

Am Montag gegen 23.45 Uhr konnten in Burg Stargard zwei männliche Personen beobachtet werden, welche sich polizeilich auffällig verhielten. Diese verließen dann mit einem weißen VW-Transporter sowie einem VW Caddy mit Anhänger das Stadtgebiet in Richtung Rowa. Durch eingesetzte Funkmittel des PHR Neubrandenburg und des PR Friedland konnten beide Fahrzeuge in Groß Nemerow sowie in Usadel angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der mitgeführte Anhänger kurz zuvor in Burg Stargard entwendet wurde. Dieser wurde sichergestellt und an den Eigentümer übergeben. Gegen beide deutschen Fahrzeugführer im Alter von 35 bzw. 36 Jahren wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls eingeleitet. Beide Tatverdächtige wurde nach erfolgter Identitätsfeststellung aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen