Neuhof: Unfall mit Leichtverletztem

von
17. August 2021, 06:21 Uhr

Am Montag kam es gegen 17.25 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person auf der L 211 in unmittelbarer Nähe zu der Ortschaft Neuhof. Die 29-jährige deutsche Fahrzeugführerin eines PKW BMW befuhr die L 211 aus Richtung Bundesstraße 105 kommend in Richtung Bartelshagen II. Da die Fahrzeugführerin in Anbetracht der örtlichen Straßenverhältnisse mit nicht angepasster Geschwindigkeit fuhr, kam diese nach einer leichten Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Dabei wurde der BMW stark beschädigt und musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Fahrzeugführerin erlitt durch den Verkehrsunfall einen leichten Schock und will sich im Laufe des Abends selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Die L211 musste zeitweise während der Verkehrsunfallaufnahme voll gesperrt werden.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 3.000 EUR geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen