Altenkirchen: Transporterfahrer übersieht Lkw an Tankstelle - zwei Schwerverletzte

von
13. August 2020, 14:46 Uhr

Bei einem Unfall auf Rügen sind am Donnerstag zwei Menschen schwer verletzt und Teile einer Tankstelle zerstört worden. Wie eine Polizeisprecherin sagte, übersah der Fahrer eines Transporters beim Linksabbiegen auf eine Tankstelle in Altenkirchen (Vorpommern-Rügen) einen entgegenkommenden Lastwagen. Beide Fahrzeuge kollidierten. Der Lastwagen schleuderte gegen die Anzeigetafel der Tankstelle, die demoliert wurde. Der Transporter wurde in einen Graben geschleudert. Der 57-jährige Unfallverursacher und der 60 Jahre alte Lkw-Fahrer wurden schwer verletzt. Der Schaden wird auf rund 66 000 Euro geschätzt. Die Straße im Norden von Rügen war mehrere Stunden gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen