Polizei fahndet nach vier gestohlenen Kälbern

von 05. Januar 2021, 13:05 Uhr

Kälber-Diebe beschäftigen derzeit die Polizei in der Region Wittstock/Heiligengrabe an der Landesgrenze zwischen Brandenburg und Mecklenburg. Wie eine Polizeisprecherin am Dienstag erklärte, suchen die Ermittler nach vier Jungrindern, die von einer Kälber-Weide bei Papenbruch entwendet wurden, das zu Heiligengrabe gehört. Gut vor einer Woche waren die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite