Motorradfahrer verunglückt auf der B96

von
21. August 2021, 15:49 Uhr

Am Sonnabend ereignete sich auf der B 96 ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Krades.

Gegen 11:40 Uhr befuhr ein 52-jähriger deutscher Fahrzeugführer mit seinem Motorrad (BMW), als letzter Fahrer einer Motorradkolonne, die B96 aus Richtung Hohenzieritzer Str. kommend, in Richtung Berlin. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Motorradfahrer in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Straßenbaum und stürzte in der weiteren Folge in der Nebenanlage. Bei dem Unfall verletzte sich der Kradfahrer am Fuß. Er wurde vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt und im Anschluss in das Krankenhaus verbracht. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000EUR Die Zufahrt zur B 96 war für den Zeitraum der Bergung kurzzeitig gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen