Torgelow: Jugendstreich endet mit Strafanzeige

von
21. Mai 2021, 08:15 Uhr

In Torgelow befindet sich in der Eggesiner Straße eine Baustelle auf dem dortigen Geh- und Radweg. Am Donnerstag gegen 20:50 Uhr teilten Zeugen mit, dass die entsprechende Baustellenabsicherung von Jugendlichen entfernt wird. Sofort wurde ein Streifenwagen des Polizeireviers Ueckermünde zum Einsatz gebracht. Als die eingesetzten Polizeibeamten vor Ort eintrafen, bestätigte sich die Meldung der Zeugen. Ein Großteil der Baustellenabsicherung war bereits entfernt und somit eine Gefahr für vorbeikommende Radfahrer und Fußgänger entstanden. Im Rahmen einer sofortigen Nahbereichsfahndung konnten fünf männliche und eine weibliche deutsche Tatverdächtige im Alter von 16 bis 20 Jahren festgestellt werden. Alle sechs erwartet nun ein Strafverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen